1. Mannschaft:
Unsere 1. Mannschaft hat mit dem 4-2 Sieg gegen Meisenheim II bereits vorzeitig in jedem Fall den Relegationsplatz erreicht. Dies ist ein großer Erfolg! Doch wir haben es nach wie vor in der Hand aus eigener Kraft Meister zu werden und dies sollte unser aller Ziel sein! Doch nun zur Situation zwei Spiele vor Saisonende: Zunächst muß man davon ausgehen, dass Merxheim II sein Spiel am Sonntag daheim gegen Waldlaubersheim siegreich gestalten wird. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden am nächsten Sonntag in Windesheim könnten wir die Grundlage schaffen, um mit einem Heimsieg gegen Merxheim II am Sonntag, 17.5. Meister zu werden. Falls wir am Ende der Saison unter verschiedenen möglichen Szenarien punktgleich mit Merxheim II wären, käme es zunächst zu einem Entscheidungsspiel um die Meisterschaft auf neutralem Platz. Der Verlierer würde in Hin- und Rückspiel und ggf. in einem dritten Spiel auf neutralem Platz gegen den Zweiten der Bezirksklasse West (höchstwahrscheinlich Spvgg Hochstetten) einen weiteren Aufsteiger in die Bezirksliga ermitteln. Ziel sollte sein, die Kräfte zu bündeln, die letzten Reserven anzupacken und gemeinsam die tolle Saison mit der Meisterschaft zu krönen!

Link zur Tabelle Bezirksklasse Ost

2. Mannschaft:
Trotz sechs Punkten Rückstand kann unsere 2. Mannschaft in ihrem letzten Saisonspiel am Sonntag, 10.5. mit einem Sieg in Odenbach mit der SG Odenbach gleichziehen. Denn Odenbach hat drei “grüne Punkte” auf dem Konto, die nicht über den Abstieg entscheiden dürfen, also dann abgezogen würden. Am Sonntag, 17.5. spielt Odenbach dann in Rehborn, wo eine Niederlage zu erwarten sein dürfte, während unsere 2. Mannschaft spielfrei ist. Es ist also noch möglich, mit Odenbach gleichzuziehen und ein Entscheidungsspiel um den drittletzten Platz zu erzwingen, wenn am Sonntag in Odenbach gewonnen wird! Unabhängig davon ist völlig unklar, wieviele Absteiger es aus der Kreisliga Ost II geben wird, denn die Aufsteiger aus den Kreisklassen in die Kreisliga Ost II stehen noch nicht fest (möglich: Boos, Nußbaum, Merxheim III), die Aufstiegsspiele der Kreisliga-Zweiten (Rehborn gegen Planig/Winterbach) stehen noch an, die Absteiger aus den Bezirksklassen in die Kreisliga Ost II sind noch nicht bestimmt (möglich: Langweiler, Meddersheim, Waldböckelheim) und die Aufstockung der Kreisliga Ost II von bisher 15 auf 16 Teams steht an. Daher kann es sogar sein, dass der vorletzte Platz für den Klassenerhalt reicht. Ziel sollte aber sein, am Sonntag in Odenbach zu siegen, das Entscheidungsspiel zu erreichen und dieses dann zu gewinnen!

Link zur Tabelle Kreisliga Ost II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.