Am Osterwochenende müssen unsere 1. und 2. Mannschaft insgesamt drei Mal ran – immer zu Hause auf dem Palmstein.
Unsere 1. Mannschaft wird gegen eine starke Mannschaft des TuS Monzingen eine wesentlich bessere Leistung als zuletzt in Hargesheim abrufen müssen, um erfolgreich zu sein. Dies wird unserer Mannschaft aber sicherlich gelingen – Optimismus ist angesagt!

Wichtig: Wir Fans und Zuschauer müssen in dieser entscheidenden Saisonphase geschlossen hinter unseren Jungs stehen und diese bedingungslos unterstützen. Es kann nicht alles gelingen! Wir müssen honorieren, dass bis jetzt eine tolle Saison gespielt worden ist und müssen versuchen, auf der Zielgeraden ALLE zusammenzuhalten!

OSTERMONTAG, 13.04.2009, 15.00 Uhr:
SG Weinsheim – TuS Monzingen

Für unsere 2. Mannschaft stehen zwei Heimspiele an, die beide von immenser Bedeutung sind. Nach zuletzt ansprechenden Leistungen müssen jetzt Punkte her, damit die Hoffnung auf den Klassenerhalt bestehen bleibt. Für den TuS Roxheim geht es um nichts mehr, das muß man ausnutzen und von Anfang an voll dagegen halten. Der FC Ecke Kirn ist abgeschlagen Letzter der Liga, daher ist hier ein Sieg Pflicht.

Mit diesen beiden Spielen besteht die Chance, den lang ersehnten “Befreiungsschlag” zu landen und sich wieder Hoffnung machen zu können!

KARSAMSTAG, 11.04.2009, 16.00 Uhr:
SG Weinsheim II – TuS Roxheim

OSTERMONTAG, 13.04.2009, 13.00 Uhr:
SG Weinsheim II – FC Ecke Kirn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.