Für das leider wegen der Corona-Krise in diesem Jahr ausgefallene 100- jährige Jubiläum der SG Weinsheim haben wir ein Jubiläumsheft erstellt, das wir hier zum Download bereitstellen. Viel Spaß beim Lesen!

Wie man sieht, ist die SG Weinsheim 1905/20 ein traditionsreicher Verein, der vom Ehrenamt, von seinen aktiven und passiven Mitgliedern sowie von seinen Unterstützern lebt.
Den Unterstützern in Form der zahlreichen Werbepartner in diesem Heft danken wir herzlich für ihre Anzeigen und hoffen, dass sie die Krise unbeschadet überstehen und positiv in die Zukunft schauen können. Die gleichen Wünsche gehen an unsere Werbepartner auf Trikots, Anzügen, Banden und im Palmstein-Echo. Dasselbe wünschen wir allen Freunden, Mitgliedern, Aktiven, Übungsleitern, Ehrenamtlern und Sympathisanten der SG Weinsheim.

Für die Erstellung des Jubiläumsheftes haben sich ganz besonders Hans Heinrich, Steffen Valerius und Jens Gräff sowie die Druckerei Rainer Herrmann um Axel Herrmann eingebracht – euch allen ein besonderes Dankeschön.

Wir holen das Jubiläum in 2021 nach, die genauen Termine der einzelnen Feierlichkeiten und Aktivitäten werden wir nach Festlegung bekanntgeben. Das gedruckte Heft wird in Kürze im Dorf verteilt und verfügbar sein.

Die Ausgabe steht zum Download in der Rubrik Palmstein-Echo bereit oder wenn ihr einfach unten auf das Bild klickt!

 

Absage Jubiläum SG Weinsheim

Liebe Sportfreunde der SG Weinsheim,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir müssen Ihnen/Euch leider mitteilen, dass wir die Feierlichkeiten anlässlich des 100 jährigen Jubiläum der SG 1905/20 Weinsheim aufgrund der aktuellen Krise absagen und ins kommende Jahr 2021 verlegen werden.

In guten Zeiten, aber auch in Zeiten gesundheitlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sorgen und Gefahren sind intakte Vereine besonders wichtig, um Menschen Halt, Abwechslung, Geselligkeit und sportliche Aktivitäten
zu bieten. Für Jung und Alt, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Wir können von uns behaupten, dass wir ein intakter Verein waren, sind und auch in Zukunft sein werden. Und irgendwann wird diese Krise
vorbei sein und wir sehen uns alle wieder, in der Halle, auf unseren Sportplätzen und in unserem Sportheim.

Den 100. Geburtstag kann der SG Weinsheim niemand und nichts nehmen, darauf können wir alle stolz sein und das werden wir im Jahr 2021 gebührend feiern – mit Ihnen/Euch allen.

Da wir bei der Erstellung der Festschrift zu unserem Jubiläum sehr weit fortgeschritten sind, werden wir diese bereits in diesem Jahr erstellen und zumindest teilweise auslegen bzw. verteilen.
Wir danken an dieser Stelle herzlich den Werbepartnern, den Helfern bei der Erstellung der Festschrift und der Druckerei Rainer Herrmann GmbH für ihre Unterstützung.
Und ebendiesen Werbepartnern, aber auch unseren Partnern im Vereinsheft Palmstein-Echo, auf den Banden am Sportplatz, auf unseren Trikots, Trainingsanzügen, usw. wünschen wir, dass sie alle

die Krise unbeschadet überstehen und bald optimistisch nach vorne schauen können.

Auch unseren Mitgliedern möchten wir herzlichst danken, dass sie uns in dieser „sportfreien“ Zeit die Treue halten und dem Verein helfen, die Phase ohne Einnahmen zu überbrücken.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Sportlern, Freunden, Gönnern, der gesamten Gemeinde Weinsheim Gesundheit, Kraft und Geschlossenheit in diesen schwierigen Zeiten – gemeinsam schaffen wir das!

Viele Grüße
Der Vorstand der SG Weinsheim

Liebe Vereinsmitglieder,

die für den 20. August 2020 geplante jährliche Generalversammlung sagen wir aufgrund der Corona-Krise ab und verschieben diese turnusgemäß in den April 2021. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wir hoffen auf Euer Verständnis.
Zum diesjährigen 100 jährigen Jubiläum werden wir uns ebenfalls beratschlagen und in Kürze eine Entscheidung bekanntgeben.

 

Mit den besten Grüßen
Hans Heinrich
1. Vorsitzender SG Weinsheim

 

Uns hat heute leider die Nachricht erreicht, dass die aktuelle Volleyballsaison aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Corona-Virus ab sofort beendet ist!

Davon betroffen ist sowohl unsere Damenmannschaft, als auch die Jugendmannschaften der U12 und U13.

Das bedeutet auch, dass das Heimspiel unserer Damen am Samstag (14.03.) nicht stattfindet! Alle weiteren Spiele sind ebenfalls abgesagt!

Damit beendet unsere Damenmannschaft die Saison voraussichtlich auf dem 7. Tabellenplatz und schafft damit den Klassenerhalt.

Die U12 und U13 beenden die Saison voraussichtlich jeweils auf dem 6. und 5. Tabellenplatz.

Die offizielle Mitteilung des VVRP diesbezüglich lautet:

“Der DVV beendet ab sofort den Spielbetrieb für alle seine Ligen und empfiehlt seinen Landesverbänden das gleiche zu tun.

Wie bereits erwähnt wollen wir uns nicht an Panikmache beteiligen, die Situation aber auch nicht verharmlosen. Wir haben aber auch gesagt, wir sind keine Virus-Experten und werden daher den Empfehlungen der verantwortlichen Organsiationen vollumfänglich folgen.

Nachdem diese Experten jetzt drastische Schritte empfehlen, uns immer mehr Nachrichten erreichen von Hallenschliessungen, Regionen unter Quarantäne und Vereinen, die nicht mehr antreten möchten, und letztendlich der DVV jetzt eine eindeutige Empfehlung ausspricht, wird auch der Spielbetrieb und offizielle Veranstaltungen im VVRP und seinen Bezirken ab sofort beendet !!! Das gilt auch für die gemeinsam mit dem Saarland durchgeführte Oberliga !

Wir werden uns nächste Woche in den Präsidien und in den Ausschüssen beraten, wie wir die Saison abschliessen, denn es ist nicht zu erwarten, dass sich diese Situation kurzfristig ändert. D.h. ein regulärer Saisonabschluß ist somit nicht mehr möglich.

Weitere Informationen folgen ……

für den Vorstand des VVRP  (wir hätten uns das auch anders gewünscht …)”

Am 07.03.2020 hatte die U13 ihren dritten Spieltag der Saison in Rüdesheim.

An diesem Tag trafen sie auf die Gegner TSVgg Stadecken-Elsheim und den TuS Gaulsheim.

Im ersten Spiel gegen den TSVgg Stadecken-Elsheim kämpften sie leider erfolglos und verloren das Spiel kanpp 0:2 (21:25 , 17:25).

Das zweite Spiel gegen den TuS Gaulsheim konnten sie verdient im dritten Satz für sich entscheiden. 2:1 (22:25 , 25:17 , 10:15).

Nach diesem Spieltag konnte der 5. Tabellenplatz gehalten werden. Das nächste Spiel findet am 05.04.2020 in der SH Rochus-Realschule plus in Bingen statt.

              Mannschaft Spiele Siege Sätze Punkte  
1 TGM Mainz-Gonsenheim 7 7 14:0 14:0  
2 TuS Bingen-Büdesheim 7 6 12:3 12:2  
3 TSVgg Stadecken-Elsheim 6 4 8:5 8:4  
4 TV Gau-Algesheim 7 4 9:6 8:6  
5 SG Weinsheim 8 4 8:11 8:8  
6 TuS Gaulsheim 7 3 9:10 6:8  
7 TGM Mainz-Gonsenheim II 7 3 9:10 6:8  
8 TV Nieder-Olm 7 2 4:12 4:10  
9 TuS Alsenz 7 1 6:13 2:12  
10 SpVgg Dietersheim 7 1 4:13 2:12  

Am 08.03.2020 hatte die U12 ihren dritten Spieltag der Saison in Bad Kreuznach.

An diesem Tag trafen sie auf die Gegner TSVgg Stadecken Elsheim und TuS Bingen-Büdesheim.

Im ersten Spiel gegen den TSVgg Stadecken Elsheim kämpften sie sehr stark, aber verloren leider beide Sätze knapp (17:25 , 19:25).

Das zweite Spiel gegen den TuS Bingen-Büdesheim konnten sie mit dem gleichen Kampfgeist klar für sich entscheiden mit 2:0 (25:15 , 25:11).

Den 6. Platz  in der Tabelle konnten wir mit diesem Spieltag halten. Das nächste Spiel findet am 04.04.2020 in der Heinz-Herz-Halle in Nieder-Olm statt.

              Mannschaft Spiele Siege Sätze Punkte  
1 VC 2000 Bad Kreuznach 7 7 14:0 14:0  
2 TGM Mainz-Gonsenheim 7 6 12:3 12:2  
3 TSVgg Stadecken-Elsheim 8 6 12:4 12:4  
4 TuS Alsenz 7 5 10:4 10:4  
5 TV Hechtsheim 7 4 8:7 8:6  
6 SG Weinsheim 6 3 6:6 6:6  
7 TuS Bingen-Büdesheim 7 2 6:10 4:10  
8 TV Nieder-Olm 7 1 2:12 2:12  
9 TGM Mainz-Gonsenheim II 7 1 2:13 2:12  
10 TV Nieder-Olm II 7 0 1:14 0:14  

Unsere Damen spielten am Sonntag 01.03. bei der BGV Simmern und hätten fast einen wichtigen Sieg erreicht. Sie verloren leider mit 2:3 Sätzen (Satzfolge: 27:25;22:25; 16:25; 26:24;10:15) und waren nah an einem Sieg dran. Trotz dieser Niederlage bekommen wir einen Punkt gut geschrieben und bleiben weiter auf dem 7.Tabellenplatz punktgleich mit dem MTV Bad Kreuznach. Am nächster Spieltag kommt es nun zum direkten aufeinander treffen. Wir haben Heimspielrecht und wollen versuchen mit einem Sieg den Klassenerhalt zu erreichen. Gespielt wird am Samstag, 14.03. ab 14:00 Uhr in unserer Palmsteinhalle.

Ergebnisse:

BGV Simmern SG Weinsheim 3:2
BGV Simmern TGM Gonsenheim 6 3:1
MTV Bad Kreuznach SG Worms/Hochheim 2 3:0
MTV Bad Kreuznach VC Bad Kreuznach 1:3
TG Osthofen TV Hechtsheim 3:2
TG Osthofen TGM Gonsenheim 6 3:0

Tabelle:

    Sätze Punkte
1. VC Bad Kreuznach 37:13 36
2. TG Osthofen 38:16 32
3. TGM Gonsenheim 6 33:14 31
4. BGV Simmern 32:20 27
5. TGM Gonsenheim 5 31:21 24
6. TV Hechtsheim 18:32 12
7. SG Weinsheim 15:34 8
8. MTV Bad Kreuznach 16:37 8
9. SG Worms/Hochheim 2 5:38 2

Nächster Spieltag Sa.14.03.:

SG Weinsheim MTV Bad Kreuznach
SG Weinsheim TV Hechtsheim
TGM Gonsenheim 6 BGV Simmern
TGM Gonsenheim 6 VC Bad Kreuznach
SG Worms/Hochheim 2 TG Osthofen
SG Worms/Hochheim 2 TGM Gonsenheim 5

Trainingszeiten:

Damen: Montag u. Donnerstag 19:00 Uhr

Jugend: Montag 17:30 Uhr

Jugend Anfänger: Montag 16:00 Uhr

Mixed: Montag 20:00 Uhr

Unsere Damen spielten am Sonntag 09.02. bei der TGM Mainz-Gonsenheim 5 und verloren leider mit 0:3 Sätzen (Satzfolge: 23:25; 20:25; 12:25). Ärgerlich ist dies insbesondere, da wir nicht Chancenlos waren und besonders im ersten Satz bei einer Führung von 23:21 es nicht schafften diesen zu gewinnen.

Auch im zweiten Satz war mehr drin und wir hätten zu mindestens einen Satz mitnehmen müssen. Trotz dieser Niederlage bleiben wir auf dem 7.Tabellenplatz. Nächster Spieltag ist am Sonntag 01.03. bei der BGV Simmern. Gespielt wird ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Realschule in Simmern.

Ergebnisse:

TGM Gonsenheim 5 SG Weinsheim 3:0
TGM Gonsenheim 5 TV Hechtsheim 3:0
TGM Gonsenheim 6 SG Worms/Hochheim 2 3:0
TGM Gonsenheim 6 MTV Bad Kreuznach 3:0
BGV Simmern TG Osthofen 3:1
BGV Simmern VC Bad Kreuznach 1:3

Tabelle:

    Sätze Punkte
1. VC Bad Kreuznach 34:12 33
2. TGM Gonsenheim 6 33:11 31
3. TG Osthofen 32:14 27
4. TGM Gonsenheim 5 30:18 24
5. BGV Simmern 26:17 22
6. TV Hechtsheim 16:29 11
7. SG Weinsheim 13:31 7
8. MTV Bad Kreuznach 12:34 5
9. SG Worms/Hochheim 2 5:35 2

Nächster Spieltag So.01.03.:

BGV Simmern SG Weinsheim
BGV Simmern TGM Gonsenheim 6
MTV Bad Kreuznach SG Worms/Hochheim 2
MTV Bad Kreuznach VC Bad Kreuznach
TG Osthofen TV Hechtsheim
TG Osthofen TGM Gonsenheim 6

Trainingszeiten:

Damen: Montag u. Donnerstag 19:00 Uhr

Jugend: Montag 17:30 Uhr

Jugend Anfänger: Montag 16:00 Uhr

Mixed: Montag 20:00 Uhr

Am 02.02.2020 hatte die U13 ihren zweiten Spieltag der Saison in Mainz-Gonsenheim.

An diesem Tag trafen sie auf die Gegner TV Nieder-Olm, TV Gau-Algesheim und TGM Mainz-Gonsenheim 1.

Im ersten Spiel gegen den TV Gau-Algesheim konnten sie trotz großem Kampfgeist leider nicht für sich entscheiden, sie verloren 0:2 (20:25, 18:25).

Das zweite Spiel gegen den TV Nieder-Olm konnten sie mit dem gleichen Kampfgeist erfolgreich für sich entscheiden und gewannen das Spiel 2:0 (25:22, 25:19).

Das dritte Spiel gegen den Tabellenersten war sehr schwer und leider konnten sie es nicht für sich entscheiden. Sie verloren leider 0:2 (10:25 , 14:25).

Nach diesem Spieltag sind sie leider auf den 5. Platz  in der Tabelle gerückt. Das nächste Spiel findet am 07.03.2020 statt. Die SG Weinsheim wird diesen Spieltag ausrichten und freut sich auf Unterstützung.

Ergebnisse:

SG Weinsheim TV Gau-Algesheim 0:2
SG Weinsheim TV Nieder-Olm 2:0
SG Weinsheim Mainz-Gonsenh. 1 0:2
SpVgg Dietersheim TSV Stadecken-Elsheim 0:2
TV Gaulsheim TuS Alsenz 2:1
Mainz-Gonsenh. 2 TuS Bingen Büdesheim 1:2   
Mainz-Gonsenh. 1 TV Gau Algesheim 2:0
TuS Bingen Büdesheim TV Nieder-Olm 2:0
Mainz-Gonsenh. 2 Mainz-Gonsenh. 1 0:2
TSV Stadecken-Elsheim TuS Alsenz 2:1
TV Gaulsheim Mainz-Gonsenh. 2 1:2
TV Gaulsheim SpVgg Dietersheim 2:0

Tabelle:

  Mannschaft Spiele Siege Sätze Punkte
1. TGM Mainz-Gonsenheim 1 5 5 10:0 10:0
2. TuS Bingen-Büdesheim 5 4 8:3 8:2
3. TSVgg Stadecken-Elsheim 4 3 6:3 6:2
4. TuS Gaulsheim 5 3 8:6 6:4
5. SG Weinsheim 6 3 6:8 6:6
6. TGM Mainz-Gonsenheim 2 5 2 6:8 4:6
7. TV Nieder-Olm 5 2 4:8 4:6
8. SpVgg Dietersheim 4 1 4:7 2:6
9. TV Gau Algesheim 4 1 3:6 2:6
10. TuS Alsenz 5 0 4:10 0:10