Turnen ab ’72

Nach der Fusion setzte sich der Aufwärtstrend in der Abteilung Turnen fort. Zwei Gymnastikgruppen und zeitweise 6 Kinderturngruppen mit insgesamt ca. 70 Aktiven betrieben Freizeit- und Breitensport. Diese Gruppen nahmen an den Bezirks- und Gaukinderturnfesten, an Turnfesten der Nachbargemeinden und an den Wanderungen des Turngaues Nahetal teil.

Aus dem “Turnen für Jedermann” entwickelte sich 1976/77 eine Volleyballgruppe, die dann auch bald erfolgreich an den Meisterschaftsspielen der B-Klasse Kreuznach teilnahm. Später entstand daraus eine eigenständige Abteilung.

Anfangs der achtziger Jahre wurde eine Aerobicgruppe gegründet, die frischen Wind in die Turnabteilung brachte und bei zahlreichen Auftritten ihr Können zeigte. Auch die etwas “reiferen” Damen der Gymnastikgruppe waren weiter sehr aktiv. Am 16.03.1992 feierte diese Gruppe ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem bunten Abend in der Palmsteinhalle.

Im Jahre 1993 bildete sich auch eine Gruppe von Männern in den “besten Jahren”, die mit Gymnastik ihre Muskeln und Sehnen wieder in Topform versetzten. Eine ganz neue Sportart hielt in diesem Jahr Einzug in den Verein – Karatetraining für Jugendliche wurde erstmals angeboten.

1994 wurde eine zweite Aerobicgruppe gegründet – “Step-Aerobic” hieß die Devise.

Das Kinderturnen fand wieder verstärkten Zulauf und so tummelten sich 1997 drei Gruppen in der Palmsteinhalle.

Im Jahre 1998 formierte sich zusätzlich eine Callanetics-Gruppe. Im November 2000 richtete die Abteilung einen Tanz- und Gymnastiktreff des Turngau Nahetal aus, der großen Anklang fand.

Das Mutter- und Kindturnen für die Jüngsten wurde im Jahre 2001 neu in das Sportangebot aufgenommen und nach längerer Zeit nahmen erstmals auch wieder Kinder am Gauturnfest in Baumholder teil.

Der erfreuliche Zulauf des Nachwuchses führte auch dazu, dass im Jahre 2004 nach langen Jahren wieder eine Jungenturngruppe gebildet werden konnte.

Im Jahre 2007 feierte die Damengymnastikgruppe ihr 40-jähriges Jubiläum.

Auch wenn das Ziel, Turnen als Wettkampfsport zu etablieren, bisher noch nicht wieder erreicht ist, so bietet die Abteilung Turnen aktuell doch ein buntes Bild: Eine Damengymnastikgruppe mit ca. 20 Aktiven , eine Callanetics-Gruppe mit ca. 15 jungen Frauen sowie ca. 80 Kinder – aufgegliedert in drei Mädchen-, eine Jungen-sowie eine Mutter- und Kindturngruppe für die Jüngsten – geben Woche für Woche Gelegen-heit zur sportlichen Betätigung und versehen die Zukunft der Abteilung mit guten Perspektiven.

... das Widget von fussball.de mit der Beschreibung "“Spielplan″" wird geladen ...